Kostenloser Versand ab 50 € Bestellwert

Individuelle Beratung unter 08081/952530

Ihr Experte für Nanoversiegelung seit 15 Jahren

Zehntausende zufriedene Kunden, tausende verifizierte Bewertungen

Welche Art Ergebnis suchen Sie?
Produkte
Information
Blog Artikel

Nanotol Nanoversiegelung
für Smartphones

Nanotol Displays & Brillen bildet eine unsichtbare Schutzschicht
auf der Display Oberfläche

Dadurch wird die Oberfläche vor Kratzern geschützt und kann mit einem Mikrofasertuch hygienisch sauber gereinigt werden, ohne Desinfektionsmittel.

nanotol displays brillen context anwendungsbereich smartphone

Nanoversiegelung für das Smartphone

Nanotol Nanoversiegelung ersetzt Schutzfolien für das Smartphone Display. Während Displayschutzfolien zwischen 0,1 und 0,4 mm dick sind und dadurch die Touchfunktion negativ beeinflussen, ist die Schutzschicht von Nanotol so dünn, dass es keinerlei Beeinträchtigung bei der Funktion gibt.

 

Auch die Optik zählt!

Inhaltsverzeichnis

Die 4 wichtigsten Vorteile einer Nanoversiegelung auf Smartphones

50% weniger Reinigen

Länger saubere Touch-Displays
Nanotol füllt die Poren des Displayglases auf und glättet es fühlbar. Fett und Schmutz haften deshalb weniger an und können sehr leicht entfernt werden.

Antistatische Wirkung

Staub abweisende Oberfläche
Durch herkömmliche, alkoholhaltige Glasreiniger oder Desinfektionsmittel werden Handy-Displays elektrisch aufgeladen und wirken deshalb wie ein Magnet auf Staubpartikel. Nanotol verhindert die Aufladung. Die Gläser weisen deshalb Staub ab.

Schutz vor Kratzer

Länger neuwertige Handy-Displays
Die unsichtbare Schutzschicht von Nanotol verhindert, dass Staub- und Schmutzpartikel bei der Reinigung Kratzer auf der empfindlichen Glasoberfläche hinterlassen können.

Leichte Reinigung

Einfach trocken abwischen
Nach der Nanotol Versiegelung benötigen Sie nur noch ein Nanotol Mikrofasertuch für die Reinigung. Schmutz und Keime können so leicht, schnell und schonend entfernt werden.

Das Nanotol System für für Smartphone Displays

Hygiene neu gedacht

Das Nanotol System für Smartphone Displays

Hygiene neu gedacht

Grundversiegelung

Einmalige Grundversiegelung

Step 1:
Oberflächen gründlich reinigen.

Step 2:
Versiegelung auftragen und polieren

Effekt

Leichter Reinigung

Nach der Versiegelung kann für viele Wochen Schmutz und Keime trocken mit dem beiliegenden HighTech Mikrofasertuch entfernt werden. Hygienisch saubere Displays in Sekunden mit einem Wisch.

Auffrischen

Auffrischen wenn nötig

Wenn Sie merken, dass der Effekt nachlässt, können Sie sehr einfach und schnell den Effekt auffrischen.
Mit Nanotol 1+2 reinigen und versiegeln Sie die Oberfläche erneut - und das in einem Schritt.

GRUNDVERSIEGELUNG ALS SET

Die einmalige Grundversiegelung bildet die Basis für die jahrelange Schutzschicht. Das Set enthält alles, was für die Grundversiegelung benötigt wird. Erhältlich in verschiedenen Größen – je nach Anwendungsfläche.

 

So geht's

Nanotol Displays & Brillen Cleaner

Damit die winzigen Nanopolymere in die Poren der Oberfläche eindringen können, ist es wichtig, daß diese sauber sind. Nanotol Displays & Brillen Cleaner reinigt mit hochwertigen nichtionischen Tensiden schonend und gründlich. Der Cleaner bereitet jede Oberfläche optimal auf den Nanotol Protector vor.

Nanotol Cleaner ist leicht biologisch abbaubar, chemisch aktiv und reinigt hygienisch sauber. Durch ATP Mesungen konnte Keimfreiheit nachgeweisen werden.

Nanotol Displays & Brillen Protector

Winzig kleine Nanopolymere besetzen nach der Reinigung die Poren und füllen diese auf. Nanotol Protector wird dazu hauchdünn auf der Oberfläche verteilt und, nach dem Trocknen, mit einem Mikrofasertuch poliert. Dabei werden die Nanopartikel aktiviert und die Oberfläche wird sofort spürbar geglättet. Wasser und Schmutz können ab jetzt nicht mehr fest andocken.

Diese Grundversiegelung ist nur einmalig notwendig und kann dann mit Nanotol 2in1 aufrecht erhalten werden.

  • 1 HighTech Mikrofasertuch
  • Gebrauchsanweisung

AUFFRISCHUNG

Der Nanotol Effekt kann immer wieder mit Nanotol 2in1 aufgefrischt werden. Durch die regelmäßige Anwendung von Nanotol 1+2 bleibt der Effekt der Nanotol Versiegelung dauernd erhalten.

Nanotol 2in1 reinigt und versiegelt gleichzeitig und schnell. Aufsprühen, verteilen, nachwischen mit einem Mikrofasertuch.

Mehr Displays und Brillen produkte finden

Nanotol Displays & Brillen ist

geeignet für

  • Smartphone, Tablets
  • Laptops, Notebooks
  • Navigationsgerät
  • TV

Ein Produkt für alle Display-Oberflächen.

Sie können alle Bilschirme versiegeln egal, ob LED, LCD oder Plasma.

 

leicht anzuwenden

  • Die Versiegelung geht schnell und einfach
  • Einmalige Grundversiegelung
  • Ausführliche Anleitung anbei
  • Günstige Pflegeprodukte zum Auffrischen

Die Grundveriegelung mit dem Nanotol Display & Brille Set ist schnell und einfach erledigt. Sie reinigen die Oberfläche mit dem Nanotol Cleaner, tragen die Versiegelung auf und polieren diese nach dem Trocknen mit dem Nanotol Mikrofasertuch.

 

 

So einfach versiegeln Sie Ihre Brille oder Displays mit Nanotol Nanoversiegelung:

  1. Reinigen Sie das Display mit Nanotol Cleaner (1)
    Dazu sprühen Sie den Cleaner vorsichtig auf das Display und wahlweise auch auf die Rückseite. Verteilen Sie den Cleaner und wischen Sie Schmutz und Cleanerreste mit dem Mikrofasertuch ab.

  2. Auftragen der Nanoversiegelung Nanotol Protector (2)
    Sprühen Sie den Protector gleichmäßig auf das Display, verteilen die Flüssigkeit und lassen sie trocknen. Es entsteht ein leichter Grauschleier.

  3. Aktivieren der Nanopolymere durch das Nanotol Mikrofasertuch
    Nach dem Trocknen polieren Sie das Display mit dem Mikrofasertuch, bis der Grauschleier weg ist. Dabei werden die Nanopolymere aktiviert und Sie spüren die Glättung der Oberfläche.

Mehr Anwendungsbereiche von Nanotol Display & Brille

Brillen

Länger saubere Brillengläser, sowie leichtere Reinigung und Schutz vor Fettschmutz und Kratzer.

Touch-Displays

Hygienisch saubere Touchdisplays einfach und schnell und ganz ohne Desinfektionsmittel.

Werbebildschirme

Antistatisch, länger sauber, Wasser und Schmutz abweisende Oberflächen und höherer Transmissiongrad.

nanotol displays brillen context kategorie display

Jetzt 5% Willkommensrabatt sichern!

Hier zum Nanotol Newsletter anmelden und Willkommensrabatt erhalten.

Weitere Vorteile von Nanotol Displays & Brillen Nanoversiegelung

Höherer Transmissionsgrad

Glas, das mit Nanotol versiegelt wurde, erreicht einen höheren Transmissionsgrad. Das heißt, dass mehr Lichtstrahlen ungehindert und ohne Abweichung durch das Glas fallen können.

  • Schärfere Bilder – mehr Kontrast
  • Photovoltaikmodule haben einen höheren Wirkungsgrad
  • Klarere Farben auf Bildschirmen
Nanoversiegelung Smartphone
nanotol displays brillen context anwendungsbereich ausstellung sauber

Hygienisch saubere Ausstellungs-Geräte

Tägliche Reinigungs von Ausstellungs-Geräten ist zeitaufwändig und kostenintensiv. Eine mit Nanotol versiegelte Oberfläche kann einfach durch das Nanotol Mikrofasertuch hygienisch gereinigt werden. Die Oberfläche des Glases, egal ob Brille, Smartphone oder Touch-Bedienfeld ist so glatt, dass Verschmutzungen sehr einfach und vollständig ohne Reinigungsmittel entfernt werden können.

Mehr erfahren über die Atp-Biolumineszens Messungen

Weniger Fingerabdrücke

Egal ob Touchdisplay, öffentliche Terminals oder Ausstellungsgeräte, alle Oberflächen, die von vielen Händen oft berührt werden, sind nach kurzer Zeit unhygienisch verschmiert. Die Versiegelung mit Nanotol vermindert die Fingerabdrücke und erleichtert die Reinigung.

Nanoversiegelung Smartphone

F.A.Q.

Häufig gestellte Fragen zu Nanotol Smartphone

Mit Nanotol versiegelte Smartphones können über viele Wochen einfach mit dem trockenen Nanotol Mikrofasertuch hygienisch sauber gereinigt werden. Wenn der Effekt abnimmt, kann er schnell und einfach mit Nanotol 1+2 aufgefrischt werden.

Das Auffrischen geht ganz schnell: Nanotol 1+2 aufsprühen verteilen und dann mit dem Nanotol Mikrofasertuch polieren, bis die Oberfläche fühlbar glatter ist. Diese Auffrischung können Sie wiederholen so oft Sie möchten. Der Effekt auf Smartphone oder Tablet bleibt dadurch dauerhaft erhalten.

Nein, denn “normale” Brillenputztücher sind nicht aus Mikrofaser. Das beste Ergebnis erzielen Sie, indem Sie über das Nanotol Mikrofasertuch oder ein gleichwertiges Mikrofasertuch für Glasoberflächen Wärme eintragen. Nur durch Wärme werden die Nanopolymere aktiviert und die Nanotol Schutzschicht wird ausgebildet.

Nach der Versiegelung mit Nanotol ist die Displayoberfläche stark geglättet. Das Aufbringen einer Displayschutzfolie auf der Versiegelung ist nicht möglich und auch überflüssig, denn die Nanotol Schutzschicht schützt ebenfalls vor leichten Kratzern.

Wenn Sie ein Panzerglas zum Schutz vor Beschädigungen durch Herunterfallen benutzen möchten, dann bringen Sie zuerst das Panzerglas auf und versiegeln dieses zum Abschluss mit Nanotol.

Der Unterschied liegt in der statischen Aufladung der äußeren Oberfläche.

Durch “normale” alkoholhaltige Brillenreiniger oder auch durch herkömmliche Reinigungsmittel, wird die Oberfläche negativ geladen. Dadurch ergibt sich eine Schmutz und Staub anziehende Wirkung.

Nanotol hingegen lädt die Oberfläche nicht auf, sondern erzeugt eine antistatische Schicht. Dadurch wird Staub abgewiesen und die Brillengläser bleiben länger sauber und sind leichter zu reinigen.

Eine allgemeine Seite zu häufig gestellten Fragen rund um Nanotol finden Sie HIER.

Scroll to Top